Provinzkustodie Österreich-Schweiz
Provinzkustodie Österreich-Schweiz

Gesegnete Ostern

Alle Brüder wünschen Ihnen gesegnete Ostern!

Wen suchst du?

Herr,
einer deiner ersten Worte als Auferstandener ist die Frage:
„Wen suchst du?“
Manchmal weiß ich gar nicht,
was ich darauf antworten soll
und was ich eigentlich wirklich will.
Dann rufst du mich beim Namen,
dass ich dich erkenne und eines verstehe:
In all dem Suchen bist du bei mir.
In all dem Zweifeln lässt du nicht von mir.
In all den Fragen ist deine Antwort immer die gleiche:
„Fürchte dich nicht, ich bin bei dir“.
Führe auch mich aus dem Grab der Hoffnungslosigkeit.
Begleite du mich auf meinem Emmausweg zum Brotbrechen mit dir,
dass mir die Augen aufgehen und ich dich in mir weiß.
Sende du auch mich,
deine Botschaft zu verkünden und so zum Lichtträger für die zu werden,
die sich in den Fesseln des Dunkels verstrickt
und sich von dir abgewandt haben.
Lass mich dich, wie Thomas, berühren,
um ein für alle Mal zu bekennen:
Du, mein Herr und mein Gott.
Ich will dich suchen
und nie aus den Augen und aus meinem Herz verlieren.
Amen.
frBL-Ostern 2018